EINSATZFAHRZEUG RK AMTH 79/1

Image

GESCHICHTE

  • Von Februar 2004 bis April 2011 als Reserve NEF beim DRK KV Parchim.
  • Von Mai 2011 bis 2015 als Führungsdienstfahrzeug (LvD) beim DRK KV Witten.
  • Von März 2016 bis Oktober 2019 als HvO Fahrzeug beim HvO Hirschwald.
  • Seit 22.01.2020 bei uns als HvO Fahrzeug.

DATEN

Grundgestell: Audi A6 Quattro

Baujahr: 2003

Leistung: 180PS/132kW

Antrieb: Allrad

Schaltung: 5-Gang Automatik

Ausbau: Firma WAS (als NEF)

  • Festeingebauter Innenschrank mit 5 Fächern, davon 2 Thermofächer
  • Teleskopauszug im Heck
  • Sondersignalanlage 

Sondersignalanlage: Pintsch Bamag TOPas 110 LED

(umgerüstet 2016 von Xenon Blitz)

Zulassung: Krankenkraftwagen

VORSTELLUNG

Bereich 1 - Bedienung

Steuerung der Sondersignalanlage per Bedienpanel oberhalb der Lüftung

Einsatzstellennavigation Lardis:ONE mit herausnehmbaren Handfunkgerät.

Bereich 2 - Einbauschrank

Einbauschrank mit Fächern für Reservematerial, sowie Infektionsschutzkleidung. 

Kühlfach für kaltes gezuckertes Getränk.

Wärmefach für vorgewärmte Infusion, sowie Decken.

Weiterer Sitzplatz hinter Fahrer.

Bereich 3 - Ausrüstung

Notfallrucksack, Oxybag, AED und Kindernotfallerweiterung auf Auszug mit herausziehbarer Arbeitsfläche.

Heizlüfter am Gitter um Lagerungstemperatur nicht zu unterschreiten.

Blaue, sowie Gelbe Heckblitzer zur Absicherung der Einsatzstelle.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.